Tanzania

Ngoyoni „Hermann Kiefer Krankenhaus“
Fr. Dr. Pius Shao

Das Hospital ist in der Lage, die laufenden Kosten eigenständig aufzubringen.
Das Krankenhaus ist seit 1993 in Betrieb. Für Investitionen sind sie weiter auf unsere Hilfe angewiesen. In diesem Jahr geht es um die Erweiterung des Labors.


Bau eines Brunnens in Karamba Same
Bischof Rogath Kimaryo

Bischof Rogath schreibt: “Die diesjährige Trockenheit war so lang, dass alles verdorrt ist und nirgendwo Wasser für die Tiere der Massai zu finden war. Viele starben in der Wildnis.
Selbst als sie sich an mich wandten, war ich hilflos. Ich konnte nicht helfen. Jetzt wende ich mich hilfesuchend an den Hungermarsch. Es wäre eine große Hilfe, wenn wir einen
Brunnen in Karamba bohren könnten, einer Außenstation, in der die Massai leben.
Fr. Aquilin hat in seiner Pfarrei mit einem Mikrokredit mehreren Frauen zu einem eigenen kleinen Geschäft verholfen,um ihre Familien zu ernähren.
Er bittet um weitere Unterstützung.