Wir laden ein

 zum 45. Landauer Hungermarsch

13. Mai 2021

Christi Himmelfahrt


Der Landauer Hungermarsch e.V., KHG und GCL, die Pfarrverbände Landau und Edenkoben laden Sie recht herzlich zur Teilnahme am Hungermarsch an Christi Himmelfahrt, am 13. Mai 2021 ein!

Bitte beachten Sie:

Der Hungermarsch kann vermutlich auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Der Gottesdienst um 10.30 Uhr wird live gestreamt und ist auch danach abrufbar: www.youtube.com/c/marienkirchelandau. Eine Teilnahme am Gottesdienst vor Ort in begrenzter Zahl ist nach vorheriger Anmeldung möglich unter www.kirchelandau.de/tickets. Vielleicht haben Sie ja Lust den Weg des Hungermarschs in Eigenregie zu gehen aus Solidarität mit denen, die täglich weite Wege gehen müssen, um Wasser zu holen.

Ablauf des Landauer Hungermarsches


Der Hungermarsch beginnt mit einem besonders gestalteten Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria. Anschließend erfolgt der Marsch in Richtung Pfälzer Wald. Die Gesamtwanderstrecke, die über gute Wald- und Wanderwege führt, beträgt ca. 30 km.

Die erste Kontrollstelle ist in Ranschbach. Am Kaltenbrunnen bei Ranschbach findet eine Mittagsrast mit Gelegenheit zur Einnahme einer einfachen Mahlzeit statt. An der zweiten Kontrollstelle, am Bildstöckel, bieten die Frauen der Eschbacher KFD Kaffee und Kuchen an.

Die 3. Kontrollstelle ist in Ilbesheim.

Getränke stehen an allen Kontrollstellen bereit. Abschluss der Wanderung ist im Pfarrheim St. Maria, wo ebenfalls für Speisen und Getränke gesorgt ist. Dort erhalten Sie den letzten Stempel.

Sämtliche Erlöse an allen Verkaufsstellen gehen zugunsten der Hungermarschprojekte.

Kurzinfo in eigener Sache: Flüge zu den Hungermarschprojekten werden selbstverständlich privat finanziert.

Ihre Teilnahme


In Fernsehen und Presse wird oft der Eindruck erweckt, dass Hilfe für die so genannte Dritte Welt mehr Schaden als Nutzen bringt. Für unsere Hilfe trifft das nicht zu. Auf der Empfängerseite sind bei uns Menschen, deren Verantwortungsbewusstsein wir kennen und die wissen, worum sie bitten. Darum bitten auch wir wieder alle Erwachsenen, Jugendliche und Kinder, bei unserem Hungermarsch mitzumachen. Wer selbst nicht mitmarschieren kann, hat die Möglichkeit, diese Aktion durch eine großzügige Spende zu unterstützen. Wer mitmarschieren möchte, besorgt sich eine Hungermarsch-Teilnehmerkarte.

Teilnehmerkarten sind erhältlich bei allen Pfarrämtern des Pfarrverbandes Landau, sowie dem Pfarramt St. Maria, Landau Tel. 06341-968980 oder 06341-9959647 (Annel Jung) oder 06341 – 9592366 (Hr. Pfarrer Armbrust)

Sie können die Karte auch HIER herunterladen.

Mit Ihrer Teilnehmerkarte gehen Sie bitte in den Wochen vor dem Hungermarsch zu Ihren Verwandten, Freunden, Geschäftsleuten und bitten sie um einen festen Betrag pro zu wandernden Kilometer und lassen Sie sich dies auf Ihrer Teilnehmerkarte bestätigen. Die vereinbarten Beträge können Sie dann nach dem Hungermarsch einsammeln und die Gesamtsumme auf unser Spendenkonto einzahlen.

Spendenkonten


LANDAUER HUNGERMARSCH E.V.

Konto VR Bank Südpfalz
IBAN: DE15 5486 2500 0000 7855 55
BIC: GENODE61SÜW

Konto Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE16 5485 0010 0000 0800 93
BIC: SOLADES1SÜW
Quittungen ab 10,- € werden auf Wunsch ausgestellt. Wir bitten allerdings, nur dann Spendenquittungen anzufordern, wenn Sie auch wirklich für das Finanzamt benötigt werden.

Wegskizze


Schirmherr: Bischof Dr. Karl–Heinz Wiesemann